Case Study Alder+Eisenhut

Auf planungsrelevante Informationen zugreifen - jederzeit & überall

Wie eine von Intelliact entwickelte webbasierte Lösung signifikant Projekt­planungs­prozesse beeinflusst – von der Grob- bis zur Fein­planung
  • Schweizer Familien­­unternehmen seit 1891
  • Etwa 140 Mitarbeiter
  • Profi für Turnhallen­ausstattung und Sportgerätebau
  • Einbau­spezialist von Geräten in Turnhallen
  • Online-Shop mit über 2 000 Sport­geräten

Transparente, aktuelle und verlässliche Feinplanungsdaten

Alder+Eisenhut entwickelte gemeinsam mit Intelliact eine webbasierte Lösung für den gesamten Planungsprozess der im ERP verwalteten Projekte, um paralleles Arbeiten zu ermöglichen und die Planungssituation sowie den Fortschrittsstatus transparent zu gestalten.

Herausforderung: Zugriffs­beschränkungen und Synchronisierungs­probleme

Alder+Eisenhut ist im Sportstätten- und Bühnenbau tätig. Die Planung und Verwaltung ihrer Aufträge und Kapazitäten erfolgte mittels einer Access-Datenbank im Zusammenspiel mit Excel-Listen. Nachteile dieser Lösung liegen auf der Hand: Lediglich ein Nutzer hatte jeweils Zugriffs­rechte. Zudem gab es Synchronisierungs­probleme zwischen den Excel-Listen, der «zentralen» Access-Datenbank sowie dem ERP-System, was zum Teil redundante Einträge zur Folge hatte. Auch liess sich die Historie der Einträge in der Regel nicht eindeutig nach­vollziehen.

Umgesetzt: Webbasierte Lösung

Intelliact entwickelte eine webbasierte Lösung, der heute den gesamten Planungs­prozess für die im ERP verwalteten Projekte abdeckt. Alder+ Eisenhut ist jetzt in der Lage die Bedarfs­planung mittels Projekt­positionen zu verwalten und einzulasten:

Alder+Eisenhut kann dank des neuen Digital Service die Grobplanung der Ressourcen und Kapazitäten effizienter gestalten und Projekt-Domänen mit Auflösung «Arbeitswoche» zuordnen. Die Feinplanung der Ressourcen und Kapazitäten erfolgt daraufhin pro Woche mit Auflösung «Kommastunden».

Intelliact hat die neue Lösung mittel REST-API an das ERP-System (Planungs­ressourcen) angebunden. Nach der Umsetzung war in einem weiteren Schritt auch die Erweiterung um eine «Mobile Stunden­erfassung für Monteure» möglich.

Webbasierte Lösung für den gesamten Planungsprozess
Webbasierte Lösung für den gesamten Planungsprozess
Nutzen für Alder+Eisenhut

Effiziente Planung für nachhaltig hohe Kundenzufriedenheit

Der neue Digital Service ermöglicht Mehrfachzugriffe und paralleles Arbeiten ohne Einschränkung. Da sämtliche eingepflegten Projektplanungs­daten stringent aufeinander aufgebaut sind, werden keinerlei redundante Einträge vorgenommen. Die aktuelle Planungs­situation und der Fortschritts­status sind jederzeit – sowohl durch die «Planer» als auch die «Konsumenten» – mit grösst­möglicher Transparenz einsehbar. Die Mitarbeitenden können sämtliche Einträge und Mutationen im Planungstool detailliert in einem History-Log nachvollziehen.

Alder+Eisenhut profitiert in mehrfacher Hinsicht vom Digital Service:

  • Einerseits lassen sich Projekttermine effizienter und verlässlicher planen und einhalten. Der geringere Aufwand senkt Kosten. Die optimal genutzten Kapazitäten steigern den Ertrag.
  • Andererseits schafft Alder+Eisenhut eine nachhaltig hohe Kundenzufriedenheit.



Auch Sie möchten jederzeit und überall auf Ihre Stamm- und Bewegungs­daten in den verschiedenen Unternehmens­applikationen zugreifen – mit der Gewähr, dass die verwendeten Daten immer auf dem neuesten Stand sind? Gerne lernen wir Ihre Herausforderungen kennen und unterstützen Sie als Konzeptions- und Implementierungs­partner bei der Realisierung Ihres Vorhabens.

Kontaktieren Sie Uwe Leonhardt
Wie können wir Ihnen helfen?
Auf dem Laufenden bleiben!